Urkunde der Ausrufung und der Einsetzung

in den rechtswirksamen Stand für die

Verfassunggebende Versammlung vom 01. November 2014

 

mit Gesetz Nr. 1 ­ veröffentlicht durch Dekret Nr. 3 ­ am 11. Oktober 2015

 § 1

 
Heute,  am  11.  Oktober  2015,  erfolgt  hiermit  die  Ausrufung  und  die  Einsetzung  der  Verfassunggebenden Versammlung  für  das  Völkerrechtssubjekt  Bund  Deutscher  Völker,  in  den  rechtswirksamen  Stand.  Die Ausrufung und die Einsetzung wird mit diesem Dekret Nr. 3, Gesetz Nr.1, § 1 bekannt gegeben.


Das  entstandene  Völkerrechtssubjekt  im  aktuellen  Rechtsstand  der  Verfassunggebenden  Versammlung besteht aus den Gebieten in den Grenzen vom 31. Dezember 1937 und darüber hinaus in den Grenzen vom 31. Juli 1914 und ferner in allen Gebieten des ehemaligen Bundes Deutscher Nationen im Rechtsstand um 1850. Diese Gebiete sind der Geltungsbereich der Verfassunggebenden Versammlung und gleichermaßen des Völkerrechtssubjekts Bund Deutscher Völker.


Dieser völkerrechtliche Akt ruht auf dem Rechtsstand aller souveränen Menschen des Rechtssubjekts durch ihre  bewiesene  Rechtsfolge  aufgrund  ihrer  Abstammung,  nachgewiesen  in  einem  Feststellungsverfahren nach  international  gültigem  Völkerrecht.  Diese  souveränen  Menschen  befinden  sich  in  dem  Rechtssubjekt Bund  Deutscher  Völker  im  Rechtsstand  der  „natürlichen  Person“  und  sind  somit  die  Rechteträger  des Völkerrechtssubjekts Bund Deutscher Völker, welches hiermit aufgerichtet ist.


Rechtssatz  hierzu:  "Das  völkerrechtliche  Subjekt  bestand  und  besteht  durch  seine  legitimen,  natürlichen Rechtspersonen  und  derer  in  der  Rechtsfolge,  welche  ihrerseits  ihre  unveräußerlichen  und  unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt ziehen".


Die  Gemeinschaft  der  Rechteträger  dieser  Verfassunggebenden  Versammlung  für  das  Rechtssubjekt  Bund Deutscher Völker, beginnt am 11. Oktober 2015 um 0.01 Uhr Ortszeit, sodann nach der Tageswende zum 12. Oktober 2015, mit der Konstituierung aller, dem Rechtssubjekt zugehörigen Bestandteile und Einrichtungen.


Die Verfassunggebende Versammlung für das Rechtssubjekt Bund Deutscher Völker, vertreten durch den gesamten Versammlungsrat im Stand vom 11. Oktober 2015
 
 
Unterzeichner der Ausrufungsurkunde

Bund Deutscher Völker, Düsseldorf, am elften Tage des Monats Oktober
im Jahr Zweitausendundfünfzehn (Ein Original von acht Originalen)