Vorhaben und Ziele

Allen Staatsangehörigen von Deutschland sollte die Aufgabe wichtig sein, im Inneren des Landes Regeln und Gesetze zu beschließen, welche für die aktuelle Zeit und für die Zukunft unserer nachfolgenden Generationen, von grundlegender Bedeutung sind. Hier sind dazu Vorschläge der Delegierten der Vollversammlung zu finden.

Alle Nationen dieser Welt sollen zudem frühzeitig wissen, welche Absichten und Ziele Deutschland verfolgt. Klare Aussagen schaffen Sicherheit und sind die Voraussetzung für ein Vertrauen in die Zuverlässigkeit unserer Nation.

  

 

 

Translator

 

...an dieser Seite wird permanent gearbeitet - die Mitarbeit der Bürger über info-erster-rat@v-versammlung.de ist sehr willkommen...

 

national

 

international

Innere Angelegenheiten

 

- Wiederherstellen der Inneren Sicherheit und Schutz der Bevölkerung

- Schließung, Sicherung und Kontrolle der Grenzen

- den administrativen Schutz der Verfassung vom 4. April 2016 des Staates Deutschland (insbesondere den Schutz vor Extremismus, Terrorismus, Sabotage, Spionage, NGO`s, Logen und Sekten)

- Konsequente Strafverfolgung und Anwendung des Gleichheitsgrundsatzes, soweit es die Sicherheitskräfte betrifft.

- Ordnungsgemäße Durchführung der Asylverfahren einschließlich der Festsetzung und Abschiebung abgelehnter Bewerber.

 

Gesundheit und Umwelt

 

- Die Verhinderung, bzw. Abschaffung der gesundheitsgefährdenden und umweltschädigenden 5 G Technologie.

- Verbot der aktuellen Geräte der Mobilfunktechnik und Ersatz durch Geräte mit niedrigen Strahlungswerten.

- Einstellung des Programms "Geoengineering" der Bundesrepublik Deutschland in der aktuellen Form.

- Verbot aller Impfungen, bei denen die Wirksamkeit nicht nachgewiesen wurde und bei denen nicht gesundheitliche Schäden auszuschließen sind.

 

Kinder und Jugendliche, Senioren und Familie / Gesellschaftspolitische Angelegenheiten

 

- Das Verbot jeder Genderidiologie, der Frühsexualisierung der Kinder und dahingehender Rollenspiele

- Reformation des gesamten Bildungssystems. Hierzu sind die Bildungsverfahren in Nordeuropa und Russland zur berücksichtigen.

 

Landwirtschaft

 

- Verbot von Glyphosat

- sofortiger Aufbau der brachliegenden Flächen und Einrichtungen zur Selbstversorgung der Bevölkerung

- Wiederherstellung der Bodenstrukturen und Reinigung von Schadstoffen

- Förderung der regionalen Landwirtschaft

 

Soziale Strukturen, Arbeit

 

 - Die sofortige Änderung der Sozialstrukturen, welche die Zahlung eines "Lebensgeldes" in der ersten Stufe mit 2.000,00 Euro im Monat alle Bürger betrifft, die weniger als den vorgenannten Betrag an Rente, Sozialleistungen, Hartz 4 oder vergleichbaren Zahlungen einer Verwaltung erhalten. Hartz 4 wird verboten und durch das neue Geldsystem, welches dann für alle Bürger gilt, ersetzt.

- mittelfristige und stufenweise Reduzierung der Arbeitszeiten bis auf maximal 15 Stunden in der Woche, wobei die Industriebetriebe und andere Gewerbebereiche, mit dem Ausbau von hochmoderner und umweltschonender Technik auszustatten sind. Um die Arbeitszeiten in Bereichen zu verringern, die sehr personalintensiv sind (Krankenhäuser, Versorgungsunternehmen) ist die gesamte Arbeitsstruktur zu ändern.

 

Verteidigung und Militär

 

- Rückruf alle Truppen aus anderen Ländern und Regionen der Erde.

- Aufbau einer reinen, aber hochmodernen Verteidigungsarmee.

 

Währung, Finanzen und Geldwirtschaft

 

- Einführung eines Trennbankensystems (Euro und eine neue deutsche Währung, mit dem Schutz vor Spekulationen) und sofortige Ausgabe eines Grundeinkommens für die Bedürftigsten (Harz IV, Rentner, Sozialhilfeempfänger etc.) mit der späteren Ausweitung auf die gesamte Bevölkerung. Das Gesamtkonzept ist noch in der abschließenden Fertigstellung.

 

weitere Angaben folgen

 

 

1) Deutschland sieht in den internationalen Beziehungen des neuen Staatswesens die Wiederherstellung bester Beziehungen zur Russischen Föderation als besonders dringlich und wichtig an. Es ist geschichtlich bewiesen, daß der Frieden in Europa, aber auch in der ganzen Welt, mit einer solchen Entwicklung in unmittelbarem Zusammenhang steht. Diese Absicht schließt Sanktionen ebenso grundsätzlich aus, wie Truppenverlegungen an die jeweils anderen Grenzen. Daher wird Deutschland auf die sofortige Aufhebung der bestehenden Sanktionen zeitnah einwirken und auch die Sicherheitsfrage zur Klärung stellen. Gleichermaßen hat die Klarstellung gegenüber allen anderen Nationen zu erfolgen, daß dieses besondere Verhältnis zu Russland, nicht zum Nachteil einer dritten Nation wirken darf. Die Verpflichtungen gegenüber den anderen europäischen Nationen darf nicht beschädigt werden. Vielmehr sind alle anderen europäischen Nationen in die neue Zeit mitzunehmen und es ist ein Europa der gegenseitigen Unterstützung, in jedem Bereich der gesellschaftlichen und sozialen Fragen, zu schaffen.

 

Des Weiteren ist der gesellschaftliche, wie ökonomische Ausbau der Beziehungen zu den Vereinigten Staaten von Amerika zu festigen und in vielen Bereichen zu verbessern. Es hat von Deutschland eine zweifelsfreie Klarstellung in Wort und Schrift, wie bei jeder Handlung zu erfolgen, daß die Absichten von Deutschland nicht gegen das Wohl des amerikanischen Volkes gerichtet sind. Die Angelegenheiten in militärischen Fragen sind allerdings neu zu ordnen.

 

Als dringlich und sehr wichtig, werden die Beseitigung der Armut und der Aufbau vieler Schulungszentren auf dem afrikanischem Kontinent angesehen. Dort sind die Völker in die Lage einer Selbstbestimmung und Selbstversorgung zu versetzen. Zu lange wurden die afrikanischen Nationen ausgebeutet und jede nennenswerte, flächendeckende Infrastruktur verhindert. Es werden neue und wichtige Handelsverbindungen entstehen, die Europa und Afrika gleichermaßen nutzen werden.

 

Asien spielt bei den Überlegungen von Deutschland ebenfalls eine besondere Rolle. Die großen Volkswirtschaften in Asien sind in ihrer Bedeutung zum Erhalt des Weltfriedens unbedingt an dem Prozeß der Neugestaltung bester Beziehungen unter den Nationen der Welt und somit bei tatsächlich allen Überlegungen mit einzubeziehen.

 

Die Kontakte und Absprachen mit Nationen der arabischen Welt sind insoweit zu erneuern, als daß ein besseres, beiderseitiges Verständnis für die kulturellen Inhalte so schnell wie möglich hergestellt werden kann und jeder Versuch der dahingehenden gegenseitigen Belehrung unterbleibt. Alle wirtschaftlichen Bereiche sind auf die Möglichkeit des stetigen Ausbaues zu überprüfen.

 

Bei den Bemühungen von Deutschland um den Frieden in der ganzen Welt darf die aktive Teilnahme an internationalen Anstrengungen bezüglich des nahen Ostens und hier insbesondere des Friedens in und mit Israel, keine Vorbehalte haben. Deutschland beabsichtigt zwischen den dort zerstrittenen Völkern einen neuen Dialog zu beginnen. Hierbei sollten die traditionellen und ursprünglichen Volksgruppen der Menschen jüdischen Glaubens eine stärkere Stimme bekommen, die international gehört wird. Zeitgleich ist den Menschen von Palästina die gleiche Möglichkeit der Kommunikation mit der übrigen Welt zu öffnen. Deutschland ist der Überzeugung, daß Menschen im direkten Kontakt, vielleicht in einem zu schaffenden Friedensrat, eine bessere Lösung der Probleme finden, als die derzeitige Politik zu beiden Seiten.

 

Der ganze Text ist noch in der Bearbeitung. Wir bitten um etwas Geduld.